Jeder Held hat
mal klein angefangen.
Werde Teil des Teams, werde HELD des Alltags!

Berufseinstieg

Jeder fängt mal klein an… auch in unserem Gesundheitsnetzwerk kannst Du über eine Ausbildung, ein Praktikum oder andere Einstiegsformen den Weg in die Gesundheitsbranche finden, Dich ausprobieren und weiterentwickeln.

Ausbildung

Die Akademie Waldfriede verfügt über 68 Ausbildungsplätze.

Praktikum im Pflegedienst

Für einige Berufe ist ein Praktikum vorgeschrieben, es kann aber auch eine Entscheidungshilfe zur Berufsfindung sein.

Praktikum in der Verwaltung

Für einige Berufe ist ein Praktikum vorgeschrieben, es kann aber auch eine Entscheidungshilfe zur Berufsfindung sein.

Freiwilligendienst

Du möchtest ein Freiwilligendienst im Krankenhaus machen?
Kein Problem. Wir bieten im Pflegedienst vielfältige Einsatzmöglichkeiten an.

Ausbildung

Unsere Akademie
Die Akademie Waldfriede verfügt über 68 Ausbildungsplätze.
Wir bilden jährlich zum 1.10. in der Gesundheits- und Krankenpflege aus.
 

Der theoretische Teil der Ausbildung findet in Berlin-Lichterfelde in unseren modernen und technisch gut ausgestatteten Unterrichts- und Übungsräumen statt. Unsere qualifizierten Lehrkräfte und berufserfahrenen Dozenten sorgen für eine praxisnahe Wissensvermittlung.

Der praktische Teil der Ausbildung wird überwiegend am Krankenhaus Waldfriede in Berlin-Zehlendorf erfolgen.
 

Wir bieten Ihnen folgende Ausbildungsberufe an:

Pflegefachfrau/-mann

Gesundheitsfachberuf im deutschen Gesundheitswesen mit EU-weiter Anerkennung

  • Ziel:
    Berufszulassung als Pflegefachkraft
  • Dauer:
    3 Jahre, Vollzeit
  • Abschluss / Berufsbezeichnung:
    Pflegefachfrau/ -mann (staatlich und EU-weit anerkannter Abschluss)
  • Beginn:
    jeweils am 1. Oktober
  • Ausgewählte Lerninhalte:
    Der Unterricht hat einen Umfang von mindestens 2.100 Stunden. Die praktische Ausbildung umfasst mindestens 2.500 Stunden.
Operations-Technische-Assistenz

Gesundheitsfachberuf im deutschen Gesundheitswesen in Kooperation mit der Charité zur Übernahme der theoretischen Ausbildung

  • Ziel:
    Berufszulassung als OTA
  • Dauer:
    3 Jahre, Vollzeit
  • Abschluss / Berufsbezeichnung:
    OTA (staatlich anerkannter Abschluss)
  • Beginn:
    April 2021 (Bewerbungsannahme direkt an pflegedienst@waldfriede.de)
  • Ausgewählte Lerninhalte:
    Anatomie und Physiologie, Patientenbetreuung, mMedizinisch-technische Geräte vorbereiten, bedienen und nachbereiten, Instrumentiertätigkeit in den verschiedenen operativen Fachgebieten, rechtlichen Rahmenbedingungen

Was müssen Sie mitbringen?

Bewerbungsvoraussetzung​
  • Mindestens mittlerer Bildungsabschluss (MSA) oder
  • Hauptschulabschluss mit einjähriger Krankenpflegehilfeausbildung oder
  • Hauptschulabschluss mit erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung von mindestens 2 Jahren
  • Gesundheitliche Eignung (Attest)
  • Nachweis über das Sprachniveau Deutsch B2
  • Bei ausländischer Staatsangehörigkeit Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung
  • Die Anerkennung der Gleichwertigkeit ausländischer Abschlüsse muss durch den Bewerber beim Senat beantragt werden und ist den Bewerbungsunterlagen beizufügen
Bewerbungsunterlagen
  • Bewerbungsanschreiben, das die Motivation zur Bewerbung in unserem Hause deutlich macht
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopie des Schulabschlusszeugnisses bzw. der letzten Halbjahreszeugnisse
  • Praktikumsbeurteilungen oder ggf. Arbeitszeugnisse
  • Nachweis B2-Sprachniveau

Fristen und Termine

Bewerbungsfristen

Bewerbungen werden laufend online entgegengenommen. 

Wann finden Bewerbungsgespräche statt?

Nach Sichtung Ihrer Bewerbungsunterlagen laden wir Sie zu einem persönlichen Bewerbungsgespräch bei uns in der Akademie ein. Wir bieten Ihnen auch alternativ Onlinebewerbungsgespräche über Zoom oder Skype an.

Wie schnell erhalten Sie eine Zu- oder Absage?

Am Ende des Bewerbungsgespräches erhalten Sie sofort eine Zu- oder Absage für die Ausbildung.

Bewerbung für die OTA-Ausbildung bitte direkt  per Email an pflegedienst@waldfriede.de senden.

Praktikum im Pflegedienst

Für zahlreiche Berufe im Sozial- und Gesundheitswesen ist ein Pflegepraktikum vorgeschrieben, es kann aber auch eine Entscheidungshilfe zur Berufsfindung sein.

Bedingungen / Voraussetzungen

  • Interesse an einem Beruf im Gesundheitswesen
  • Je nach Einsatzort beträgt die Praktikumslaufzeit mindestens 14 Tage
  • Die Bewerbung muss mindestens acht Wochen vor Beginn des Praktikums bei uns im Haus eingehen
  • Vorlage eines ärztlichen Attest für Impfungen Hepatitis A+B, Mumps, Masern, Röteln
  • Teilnahme an der hausinternen, verpflichtenden Einführungsstunde für Praktikanten (Einladung erfolgt bei Zusage eines Praktikumsplatzes)
  • Mindestanforderungen an die Deutschkenntnisse ist ein Sprachlevel von B2
praktikum
Praktische Einsätze im Rahmen einer Ausbildung
  • Dauer nach Absprache mit der Ausbildungsstätte
  • Aufgaben: Aktive Teilnahme am Dienst, Unterstützung, Begleitung und Mithilfe einer/eines examinierten Gesundheits- und Krankenpflegers/in bei stationsspezifischen Tätigkeiten, Teilnahme an Übergabegesprächen
  • In Kooperation mit der Evangelischen Hochschule Berlin und dem Sankt-Joseph-Krankenhaus, Berlin Tempelhof
  • Dauer laut Curriculum
  • Einsatz im Kreißsaal und auf der Wochenbettstation
  • Aufgaben: Unterstützung der Hebamme bei der Versorgung und Betreuung der Frauen vor, während und nach der Geburt, ggf. Anmeldung der Schwangeren zur Geburt, Einblick in verschiedenen Angebote des Krankenhauses rund um die Geburt (z. B. Teilnahme an den Schwangeren-Informationsabenden, Geburtsvorbereitungskursen und dem Still Café)
  • In Kooperation mit der Charité
  • Dauer nach Absprache mit der Ausbildungsstätte
  • Aufgaben: Unterstützung der Fachkräfte bei der Versorgung der Patienten vor und nach einer Operation, Kennenlernen von Instrumenten, medizinischen Apparaten und Materialien
  • Dauer nach Absprache mit der Ausbildungsstätte
  • Aufgaben: Aktive Teilnahme am Dienst, Unterstützung, Begleitung und Mithilfe einer/eines examinierten Gesundheits- und Krankenpflegers/in bei stationsspezifischen Tätigkeiten, zum Beispiel Mithilfe bei der Essensverteilung, Unterstützung bei der Körperpflege der Patienten, Teilnahme an Übergabegesprächen
Andere Praktika
  • Dauer mind. 4 Wochen
  • Aufgaben: Aktive Teilnahme am Dienst, Unterstützung, Begleitung und Mithilfe einer/ eines examinierten Gesundheits- und Krankenpflegers/in bei stationsspezifischen Tätigkeiten, Teilnahme an Übergabegesprächen
  • Mindestalter 14 Jahre, Dauer mind. 14 Tage
  • Aufgaben: Begleitung und Mithilfe einer/ eines examinierten Gesundheits- und Krankenpflegers/in bei stationsspezifischen Tätigkeiten, zum Beispiel Mithilfe bei der Essensverteilung, Unterstützung bei der Körperpflege der Patienten, Teilnahme an Übergabegesprächen
  • Mindestalter 18 Jahre, Dauer mind. 4 Wochen
  • Wunsch, den Beruf der Hebamme zu erlernen
  • Persönliche Eignung
  • Einsatz im Kreißsaal und auf der Wochenbettstation
  • Aufgaben: Begleitung der Hebammen bei der Versorgung der Frauen und Neugeborenen, Einblick in verschiedenen Angebote des Krankenhauses rund um die Geburt (z. B. Teilnahme z. B. an den Schwangeren-Informationsabenden, Geburtsvorbereitungskursen und dem Still Café)
Praktikum FAQ
  • Für die Bewerbung nutzen Sie bitte ausschließlich das Online-Kontaktformular. Achten Sie bitte darauf, dass Ihre Dateianhänge als Worddokument oder PDF abgespeichert und nicht größer als 5 MB sind.
  • persönlichen Angaben (Adresse, Geburtsdatum, Handynummer, Emailadresse u. ä )
  • Dauer und der Zeitraum für das Praktikum
  • Grund für das Praktikum (z. B. Schulpraktikum, Medizinstudium, für die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflege)
  • Vorhandener Impfschutz
  • Dies kann Ihr Hausarzt beurteilen. Bitte lassen Sie daher im Vorfeld ein Attest ausstellen, welches einen ausreichenden Impfschutz gegen Hepatitis A+B, Mumps, Masern und Röteln bescheinigt.
  • NEIN! Ein Impfsschutz ist zwingende Voraussetzung für ein Praktikum!
  • Ja, das ist eine Pflichtveranstaltung. Dort erhalten Sie alle wichtigen Infos zum und über das Praktikum.
  • Für das Praktikum erhalten Sie kein Geld. Sie erhalten dafür einen Essengutschein in der Zeit des Praktikum für unsere Cafeteria.
  • Bitte melden Sie sich zeitnah, noch vor Schichtbeginn, auf Ihrer Einsatzstation oder bei der zuständigen Bereichsleitung. Die Arbeitsunfähigkeitsbescheinung senden Sie bitte an die Personalabteilung. Am letzten Werktag der Arbeitsunfähigkeitsbescheinung müssen Sie sich bis spätestens 11.00 Uhr bei der zuständigen Bereichsleitung melden und mitteilen, ob Sie wieder gesund sind oder weiter krank. Medizinstudenten müssen ihre Krankheitstage nacharbeiten.
  • Wir verfügen nur über eine begrenzte Anzahl an Praktikumsplätzen, die schnelll vergeben sind. Daher ist eine frühezeitige Bewerbung sinnvoll.
  • Für das Praktikum benötigen Sie geschlossene helle Schuhe (in der Regel reichen weiße Turnschuhe), Arbeitskleidung stellen wir zur Verfügung.
  • Ein Vorhängeschloss für den Spind.
  • Was zu Essen und Trinken für die Pausen.
  • Alles weitere erfahren Sie bei der Einführungsveranstaltung.

Praktikum in der Verwaltung

Wir bieten Ihnen Praktikumsplätze für die Ausbildungsberufe:
  • Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d)
  • Fachkraft für Medien- und Informationsdienste (m/w/d)
Auf Anfrage auch für andere Berufe aus dem Verwaltungs- bzw. kaufmännischen Bereich
Unsere Praktika sollen Einblicke in verschiedene Arbeitsgebiete und Abläufe geben. Zum Beispiel:
  • Planung und Organisation von Prozessen
  • Leistungsabrechnung stationär und ambulant
  • Kostensicherungsverfahren
  • Aufnahme- und Entlassungsprozesse
  • Archivverfahren innerhalb einer Krankenpflegeeinrichtung

Freiwilligendienste

Du möchtest ein Freiwilligendienst im Krankenhaus machen?
Kein Problem. Wir bieten im Pflegedienst vielfältige Einsatzmöglichkeiten an:
  • Freiwilliges Soziales Jahr
  • Bundesfreiwilligendienst (BFD)
Im Allgemeinen liegst du mit einem FSJ genau richtig, wenn Du:
  • zwischen 16 und 27 Jahre alt bist
  • Deinen Schulausbildung zum Einsatzbeginn abgeschlossen hast
  • Interesse an Pflege und Medizin bzw. Krankenhausabläufen mitbringst
  • Freude am Umgang mit Menschen hast.
Das FSJ im Krankenhaus Waldfriede, was heißt das im Detail?
  • Start in der Regel zum 01.09. Spätere Eintritte sind nach Rücksprache möglich (z.B. wegen vorherigem Auslandsaufenthalt)
  • Einsatz in den Bereichen Innere Medizin, Chirurgie, Frauenheilkunde, Rettungsstelle und Intensivstation.
  • Es besteht die Möglichkeit innerhalb Deines FSJ's den Bereich zu wechseln.
  • Gern kannst du dich bei Fragen an das Sekretariat der Pflegedirektion (Tel.: 030/81810-296 oder pflegedienst@waldfriede.de) wenden. Wir freuen uns auf Dich.

Das Krankenhaus Waldfriede kooperiert mit den folgenden Organisationen. Bewerbungen für ein FSJ bei uns erfolgen ausschließlich über diese Organisationen.

DRK
Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland
Berufsstart